Formen des Trance Healings

Ablauf des klassischen Trance Healings:

Kurze Begrüssung

Es gibt keine Anamnese/Vorgespräch, wie bei den anderen Therapiemethoden. Es ist von Vorteil, dass das Gespräch erst am Schluss stattfindet, damit ich als behandelndes Medium nicht voreingenommen bin. Bitte auch bei der Anmeldung eher keine Begründung angeben.

Der Klient darf es sich auf der Liege oder auf dem Stuhl bequem machen, entspannen und die höher schwingende Energie auf sich wirken lassen.

Danach Abschluss Gespräch und Zeit für offene Fragen.

 

Fernheilung:

Die zu behandelnde Person ist nicht im direkten Kontakt mit dem Medium.

Es kann über ein Foto behandelt werden & ein Zeitpunkt abgemacht werden, wann die Übertragung stattfinden soll, muss aber nicht.

Empfehlenswert bei Tieren oder Kleinkindern.

 

Proxy-Heilung:

Die Energie-Übertragung findet über ein Objekt statt, welches danach nur von der gewünschten Person getragen/angefasst werden sollte.

Es kann beliebig oft auf die zu behandelnde Stelle aufgelegt werden.

Besonders für körperliche, degenerative Erkrankungen geeignet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s