Schokokuchen

Ich liebe es Kuchenrezepte zu veganisieren 🙂

Heute Schokokuchen, normalerweise lasse ich die Eier einfach weg, heute habe ich es mit Chiasamen ersetzt…

Rezept für eine Springform 24 cm Durchmesser:

200 g Schokolade

200 g Butter (vegan: 130g Rapsöl)

200 g Mandeln

200 g Zucker (habe ich weggelassen)

10 g Vanillezucker

7 g Backpulver

4 Eier (vegan: 4 El Chiasamen mind 15 El Wasser 15 Minuten quellenlassen)

Evtl noch etwas Mehl falls zu dünner Teig

Schokolade & Butter im Wasserbad schmelzen

Vegane Version: Rapsöl nach dem Schmelzen beifügen

Danach alle Zutaten untereinandermischen und in ausgefettete und bemehlte Form geben.

Bei 160°C in der Ofenmitte (Umluft 140°C) ca 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Schokokuchen vegan

Schokokuchen vegan

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dessert, Vegane Rezepte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Schokokuchen

  1. Und ich habe wirklich keinen Zucker genommen…..
    Die Kinder lieben ihn, auch noch am 2. Tag

    Gefällt mir

  2. Pingback: Chia Samen | Trance Healing & Higher Self Healing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s